Klangmassage 1

Klangmassage I


Für die Klangmassage werden spezielle Therapieklangschalen verwendet. Bei dieser ersten Ausbildungsstufe wird Wissen zu der Entstehungsgeschichte der Klangschalen, Klangmassage und die Wirkung der Schwingungen (Klänge) auf den Körper vermittelt. Auch Anwendungsmöglichkeiten, Grenzen und Kontraindikationen sind Bestandteil dieser Aubildung. Mit erfolgreichem Abschluss der "Klang-
massage I" kann die Basisklangmassage (Rücken, Füße, Hände...) durchgeführt und an die Bedürfnisse
der Klienten angepasst werden.

Klangmassage 2

Klangmassage II


Im zweiten Ausbildungsabschnitt, der "Klangmassage II", kommen weitere Klangelemente (Zen-Schale, Fen-Gong) zum Einsatz. Dadurch kann in einem intensiveren Klangraum gearbeitet und die Resonanzfähigkeit erweitert werden. Ein wichtiges Augenmerk liegt dabei auf Entspannung, Burn-Out-Prävention und Arbeit in bzw. mit der Gruppe.

Klangmassage 3+4

Klangmassage III+IV


Bei der "Klangmassage III + IV" geht es vorrangig darum, die Befähigung zu einer sicheren, zielgerichteten und klientenorientierten Anwendung der Klangmassage ( Entspannung und Gesundheitsprävention) zu erlangen. Neue Klangelemente werden vermittelt. Ebenso Techniken zum lösen neuromuskulärer Blockaden. Intensiv werden Krankheitsbilder (Indikationen und Kontraindikationen) behandelt. Entspannung ist eine der wichtigsten Grundlagen in der Gesundheits- und Burn-Out-Prävention.

Peter Hess-Klangmassagepraktiker

Peter Hess-Klangmassagepraktiker


Mit dem Abschluß dieser Ausbildungsstufe ist die Berechtigung verbunden, die Berufsbezeichnung
"Peter Hess-Klangmassagepraktiker" zu führen. Die Inhalte der Ausbildung befähigen dazu, Klangmassagen kompetent und verantwortlich durchzuführen.
Inhalte der Ausbildungsseminare:

  • Informationen über Klangschalen, Klangmassagen und die Bedeutung der Klänge
  • Einsatz von Klangschalen und Instrumenten wie Gongs bzw. Zimbeln
  • Klangmassage-Setting und zielgerichtete Anwendung
  • Grundwissen über Klangmassage und Klangarbeit
  • Wirkungsweise von Klang auf Körper und Seele
  • Grenzen der Klangmassage, Kontraindikationen, gesetzliche Bestimmungen
nach oben