WaveMotion© Anwendung

Schweben, schwingen, floaten - sich der sanften Bewegung hingeben.

Die Besonderheit der WaveMotion© Liege (Schwingliege) besteht darin, dass die Liegefläche um 360° Grad drehbar ist und vertikal nach allen Seiten schwingen kann. Dies ermöglicht eine Beweglichkeit, und quasi die Aufhebung der Schwerkraft, wie man es sonst nur aus der Wasser- oder Schlingentisch-Therapie kennt.

Damit ist es möglich, dass man sich während der Behandlung im 3-dimensionalen Raum (fast) schwerelos fühlt. Innerhalb kürzester Zeit führen die sanften Dreh- und Schwingimpulse zu einer tiefen Entspannung. Zugleich wirkt die Behandlung mobilisierend und vitalisierend auf den ganzen Körper.
In die Behandlung fließen Elemente aus der klassischen Massage, Physiotherapie, Osteopathie, Shiatsu und Trigger-Behandlung ein.

Positive Effekte sind mentale Entspannung (Stressabbau, Burnoutprävention), Reduzierung von Dysbalancen im Muskeltonus, Harmonisierung des Nervensystems (Absenkung von Herzfrequenz und Blutdruck) sowie Verbesserung der Körperwahrnehmung. Gelenke werden mobilisiert und besser mit Nährstoffen versorgt, Durchblutung und Lymphfluss steigern sich.

Auch bei Sportlern ist diese Anwendung sehr beliebt, zum Beispiel bei Bikern oder Läufern, welche oft mit Adduktorenzerrungen, Abduktorenabschwächungen oder Muskulaturverkürzungen konfrontiert werden.

Die WaveMotion© Anwendung ist als 30-Minuten-Anwendung oder als 60-Minuten-Anwendung buchbar. Sie erhalten eine intensive und persönliche Betreuung. Die zur Anwendung gelangenden Techniken werden dabei individuell auf Sie abgestimmt.

nach oben