Hot-Stone Massage

Bei der Hot-Stone Massage handelt es sich um eine alte asiatische Massageart, welche schon 200 v. Chr. erwähnt wurde. Bei der Hot-Stone Massage werden heisse Steine zur Heilung, Linderung von Beschwerden oder einfach nur zur Entspannung eingesetzt. Zum Einsatz gelangen dabei spezielle Lava/Basaltsteine mit einem sehr hohen Wärmespeichervermögen. Die Temperatur dieser Steine variiert zwischen 50°C - 60°C, je nach individuellem Kundenwunsch (Wärmeempfindung). Zunächst wird der Körper mit einem warmen Aroma-Öl eingerieben, danach erfolgt die sanfte bis kräftige Massage mit den (verschieden großen und entsprechend geformten) Steinen. Bei dieser speziellen Massageanwendung dringt die Wärme bis in die tieferen Körperzonen ein und stimuliert so unter anderem auch die Blutzirkulation. 

  • Aktivierung körpereigener Energiequellen
  • tiefe Entspannung
  • Förderung der Durchblutung
  • Stimulierung der Blutzirkulation
  • Anregung der Meridiane

Gönnen Sie sich etwas Gutes: Teilkörpermassage (Rücken) >>> "Die kleine Auszeit" oder eine Ganzkörpermassage >>> "Die große Auszeit"
 

nach oben